Autogenes Training Katy Gröschel Bremgarten

Der moderne Arbeitsalltag bringt jede Menge Stress mit sich, positiven Stress und negativen Stress. Wer dann in der Freizeit nicht ausspannen kann, findet sich oft ungewollt in einem Teufelskreis wieder. Das Training in der Region Bremgarten kann helfen, die nötige Entspannung zu finden.

Durch Autogenes Training fit werden

Ständige Kopfschmerzen oder Schlafstörungen können mit der autogenen Entspannungsmethode behandelt werden. Die Entspannungsmethode hilft bei innerer Unruhe, Spannungskopfschmerzen, Einschlafstörungen und baut Stress ab. Zu den klassischen Anwendungsgebieten der Entspannungstechnik zählen Bluthochdruck, Verspannungen der Muskeln, Magenschmerzen, Verdauungsbeschwerden, Asthma und das Lösen von leichten Ängsten. Während der Anwendung der Entspannungsmethode wird Einfluss auf das vegetative Nervensystem genommen. Das Nutzen der Vorstellungskraft wird dabei während der Lernphase trainiert. Katy Gröschel in der Nähe von Bremgarten ist ein Wegbegleiter und Coach für das autogene Training.

Wie funktioniert autogenes Training?

Autogenes Training ist eine wissenschaftlich, anerkannte Entspannungsmethode, bei der Sie Ihre Vorstellungskraft nutzen und mit Hilfe von Autosuggestionen üben, ein bestimmtes Körperempfinden wahrzunehmen (z.B. Ruhe, Schwere oder Wärme in Armen und Beinen) und Ihre Organe oder Organsysteme zu beeinflussen und so dem Stress entgegenwirken.

 

Die Lernphase dauert 6 bis 10 Wochen und es braucht viel Selbstdisziplin, bis die Suggestion funktioniert. Deshalb ist das Erlernen bei einem professionellen Coach sinnvoll. Das Entspannungsverfahren ist bei geistiger Behinderung, Psychosen, endogener Depression und Schizophrenie nicht geeignet.